Schlagwort-Archiv: Wikingerspiele

2018 Wikingerspiele

Am 24. Februar waren die Mitglieder zu den Wingerspielen auf der Tennisanlage eingeladen. Es war sonniges Wetter mit eiskaltem starken Wind. Das hielt die unentwegten Sportler aber nicht davon ab, an den Spielen teil zu nehmen. Sie kamen gut eingepackt zum Treffen und wärmten sich erst einmal mit einem Schluck heißen Punsch auf.

In vier Gruppen wurde dann versucht, die Holzklötze gut zu treffen und zum Schluss den König zu stürzen. Man mußte sich schon viel bewegen, um die Kälte nicht spüren. Zur Halbzeit gab es dann wieder heißen Punsch und Brezel.

Einige traten dann auch zur zweiten Spielrunde an und gesellten sich dann später zu den Anderen in der Tennis-Klause zum Grünkohlessen. Das war das richtige Essen an diesem frostigen Tag.

Frauke

IMG_4985

2014 Grünkohlessen + Wikingerspiele

Die Tennisabteilung des Sportvereins RW-Kiebitzreihe veranstaltete am Sonnabend, den 18. Januar ihr traditionelles Grünkohlessen.
Um sich vor dem deftigen Essen sportlich zu betätigen, trafen sich 22 Mitglieder auf einer Rasenfläche vor der Tennisanlage und spielten das „Wikingerspiel“.
Dieses Spiel kann man auch bei frostigen Temperaturen gut im Freien spielen.
6 Mannschaften übten sich im „Stöckchenweitwurf“ und versuchten die Hölzer der gegnerischen Mannschaft umzuwerfen und am Schluss den König zu treffen.
Auch bei diesem Sport war der Ehrgeiz groß und jeder Treffer der eigenen Mannschaft bejubelt. Während der Spiele schien sogar die Sonne und sorgte zusätzlich für gute Laune.
In der Spielpause wärmten sich alle bei einem Becher heißen Punsch auf.
Es wurde noch bis zum Sonnenuntergang gespielt und so mancher „König“ musste fallen. Nach den Spielen traf man sich in der Kiebitz Klause, um ein zünftiges Grünkohlessen zu genießen. Nach dem Essen saß man noch eine Weile bei einem gemütlichen Klönschnack zusammen und ließ den Abend ausklingen.

TennisRWK_Wikinger1